Fladungen & Schwarzes Moor

In Fladungen gibt es ein sehr schönes Freilichtmuseum.
Da es ja nur ein Katzensprung von Litzendorf in die Rhön ist, waren wir schon oft dort. Kann natürlich auch an den leckeren Sachen liegen, die man im Rhöner Bauernladen direkt vom Erzeuger kaufen kann. Dort decken wir uns nämlich immer für das obligatorische Picknick ein.

Die Rhön, das Land der offenen Fernen und UNESCO Biosphärenreservat, bietet natürlich noch mehr als nur leckere Schweinereien. Äh, ich meine natürlich Lämmereien.

Sie ist eine schwingende Landschaft mit markanten Gipfeln, verschlafenen Fachwerkdörfern und Mooren. Voriges Mal waren wir im Schwarzen Moor im Dreiländereck von Hessen, Thüringen und Bayern. Eine interessante Vegetation, tolle Ausblicke und eventuell kalte nasse Füße erwarten die Besucher des Moorlehrpfades.

Es gibt auch wunderschöne Ferienhäuser in der Rhön. In einem davon, dem Austragshaus in Stockheim im Streutal, haben wir schon Kurz-Ferien verbracht.

…zurück

©J

was uns gefiel, gefällt und vielleicht gefallen wird

%d Bloggern gefällt das: